News

Kein Trainings- und Spielbetrieb

Liebe Freunde und Freundinnen des Stuttgarter Rugby Clubs,

Die Ereignisse der letzten Tage halten uns ganz schön auf Trab. Wir möchten euch alles etwas zusammenfassen.

1.) Der Spielbetrieb ruht auf offizielle Anordnung des Deutschen Rugby Verbands auf unbestimmte Zeit. Davon betroffen ist vorerst mal das nächste Heimspiel der Herren am 21.3 gegen den SCN II, das SAS-Jugendturnier an unserem Platz am 29.3. sowie das Turnier der Damen am 21.3.

2.) Aufgrund der Gesamtlage in der Stadt Stuttgart wird es bis auf weiteres kein Training aller Mannschaften geben.

3.) Auch das Länderspiel der 15er-Herren-Nationalmannschaft am 21.3. gegen Litauen wird abgesagt.

Der Sturm, der zurzeit über durch die Welt zieht trifft uns sehr aber auch wir sehen diesen Schritt zum Schutz der Bevölkerung und zur Entlastung der Gesundheitssysteme als logische Konsequenz an

Sobald es Neuigkeiten jeglicher Form gibt, erfahrt ihr dies über die üblichen Wege. Bleibt uns treu und wir freuen uns auf Euch, wenn wir uns in hoffentlich nicht zu langer Zeit wieder der schönsten Nebensache der Welt widmen können.

Euer Stuttgarter Rugby Club e. V.

Saisonstart der Damen in der 7er Liga Süd-West

Unsere Damen starteten am vergangenen Wochenende in Kaiserslautern in die neue Saison der 7er Liga Süd-West. Aktuell befindet sich die Mannschaft in einer kleinen Umbruchsphase, und so debütierten sowohl Daniel als neuer Trainer als auch Jana und Marina als Spielerinnen für den SRC. Durch eigene gute Leistungen, aber auch mit etwas Schützenhilfe anderer ersatzgeschwächter Teams konnte die Mannschaft in einem sehr leistungsstarken Teilnehmerfeld am Ende einen hervorragenden 3. Platz belegen. Mit neuen Erkenntnissen und viel Motivation im Gepäck reisten die Mädels zurück nach Stuttgart, um in den nächsten Trainingswochen weiter an sich zu arbeiten.
Spielerin des Tages wurde mit einem tollen Debüt und starker Verteidigungsarbeit Marina. Stürmerin Clarissa sicherte sich den Titel für die beste Aktion des Tages. Den ersten Turniertag bestritten wir mit Unterstützung von unserem neuen Trainier Daniel. Daniel spielte selbst einige Jahre bei der Herrenmannschaft des SRC und engagierte sich für den Verein als Jugendtrainer und als Assistenztrainer der Herrenmannschaft. Mit einer Trainerlizenz B und eigener jahrelanger Spielerfahrung hat er das entsprechende Know-How, um die Stuttgarter Damen weiterzubringen. Danke für einen ersten super Turniertag mit dir, Daniel!