germanyukfrancespain

Herren Berichte

Herren: Bonuspunktsieg in letzter Sekunde

3. Liga Süd-West: RC Konstanz - Stuttgarter Rugby Club 3:32 (0:8).

Einen wichtigen Auswärtssieg landeten unsere Herren vergangenes Wochenende am Rande des Bodensees. Mit 32:3 ging man in Konstanz als Sieger vom Platz und schaffte somit den dritten Sieg in Folge sowie den erneuten Sprung an die Tabellenspitze.

Es bewegt sich wieder etwas im Rugbysport in Stuttgart. Coach Richard Schwarz hatte erneut die Qual der Wahl, um aus weit über dreißig verfügbaren Spielern seinen 22-Mann-Kader für das Auswärtsspiel in Konstanz zu formen. Der aktuell tolle Zusammenhalt im Team zeigte sich auch anhand der vielen Supporter, die das Team begleiteten und nach vorne schrien.

Es wurde das erwartet schwere Spiel auf dem extrem schmalen und stark zum Bodensee hin abfallenden Platz. Die Stuttgarter domierten die Partie von Beginn an und setzten sich dauerhaft in der Hälfte des Gegners fest. Die Angriffsaktionen verpufften jedoch ein ums andere Mal an der gut stehenden Defensive der Konstanzer. Erst nach zwanzig Minuten konnte Niklas Grzegorzewski an der Außenlinie ins Malfeld zur 5:0 Führung eintauchen. Die Erhöhung ging jedoch knapp daneben. Nach weiteren erfolglosen Angriffen entschied man sich kurz vor der Pause per Strafkick die sicheren Punkte zur 8:0 Halbzeitführung mitzunehmen.

Die Hoffnung das Spiel im zweiten Spielabschnitt zu dominieren und frühzeitig den Offensivbonuspunkt einzufahren wurden schnell begraben. Konstanz fand immer besser ins Spiel und setzte sich lange tief in der Stuttgarter Hälfte fest. Nach einem verpassten Strafkick machte es der RCK-Kicker im zweiten Anlauf besser und Konstanz verkürzte verdient auf 8:3. Nach einer gelben Karte für die Hausherren ordnete Coach Richard Schwarz an den fälligen Penalty aus schwieriger Position auf die Stangen zu setzen. Fullback Stefan Lembach ließ sich nicht bitten und stellte mit dem 11:3 den alten Abstand von acht Punkten wieder her. Die vielen Wechsel beflügelten das Spiel das SRC und das Tempo wurde weiter erhöht. Einen Vorgeschmack welche Bedeutung der Samstag für den irischen Rugbysport haben würde, lieferte der irische Neuzugang Luke Duffy der nach tollem Solo mit vollem Tempo ins Malfeld eintauchte. Seinen ersten Versuch im Trikot des SRC schaffte Agron Idrizi drei Minuten vor Spielende, als er nach schönem Passspiel den Ball direkt unter den Stangen ablegen konnte.

In den letzten Minuten des Spiels gingen die Stuttgarter volles Risiko, um noch den Offensiv-Bonuspunkt für den vierten Versuch einzufahren. Der Schiedsrichter hatte bereits die letzte Aktion angekündigt und das Team um Captain Aristide Odoundé kämpfte sich noch minutenlang von der eigenen Tryzone tief in die Hälfte des Gegners vor. Matthew Williams gelang schließlich doch noch der viel umjubelte Versuch weit über die 80. Spielminute hinaus. Eine über weite Strecken sehr spannende und eng umkämpfte Partie wurde auch dank der drei erfolgreichen Erhöhungen zum am Ende deutlichen 32:3 Sieg. Vor allem die tolle Defensivleistung war in Konstanz, wie auch in den letzten Partien, erneut der Schlüssel zum Sieg. Als auch noch die Nachricht die Runde machte, dass der Heidelberger RK II nicht mit Bonuspunkt in Freiburg gewinnen konnte, feierte das Team zudem noch den Sprung zurück an die Tabellenspitze. Auch wenn sich der HRK mit einem Spiel weniger knapp dahinter befindet, wird wohl eine Vorentscheidung um die Meisterschaft bereits in zwei Wochen fallen. Im letzten Spiel des Jahres kommt es dann zum Top-Duell zuhause am Sonntag den 20. November gegen den HRK II (Ankick 14:00Uhr). Hier wollen unsere Jungs sich für die knappe und ärgerliche Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren.

Spielverlauf: 0:5, 0:8 (Halbzeit), 3:8, 3:11, 3:18, 3:25, 3:32.

Die Punkte für den SRC: M. Williams, L. Duffy, A. Idrizi und N. Grzegorzewski (je ein Versuch), S. Lembach (drei Erhöhungen und zwei Strafkicks).

antalya escort antalya escort mersin escort samsun escort kusadasi escort mersin escort adana escort eski┼čehir escort istanbul escort gaziantep escort bodrum escort izmir escort bursa escort kayseri escort ankara escort netspor canl─▒ mac izle