germanyukfrancespain

Herren Berichte

Herren: Relegationstermine Aufstieg 2.Bundesliga Süd

Die Termine für die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga Süd wurden mittlerweile festgelegt.

Gegner ist der RC Unterföhring und die Spiele werden in Hin- und Rückspiel am 1. sowie 8. Juli ausgetragen. Der Stuttgarter RC muss zuerst in Unterföhring antreten und genießt dann im Rückspiel am 8. Juli Heimrecht.

 

Es ist weiterhin möglich, dass beide Mannschaften direkt aufsteigen und keine Relegation gespielt werden muss. Dies ist abhängig von der Relegationspartie (1.BL vs. 2.BL) des RC Aachen gegen den SC Neuenheim am kommenden Sonntag (25.06). Falls der SC Neuenheim die Partie für sich entscheidet und in der 1. BL bleibt, steigt der Stuttgarter RC direkt auf ohne Relegation.

 

 

 

Herren: Aus im Viertelfinale

3. Liga Süd-West. Viertelfinale Rückspiel: SC Frankfurt 1880 II - Stuttgarter Rugby Club 46:3 (17:3).

Bericht folgt...

 

Spielverlauf: 0:3, 5:3, 10:3, 17:3 (Halbzeit), 24:3, 27:3, 34:3, 39:3, 46:3.

Die Punkte für den SRC: Stefan Lembach (ein Strafkick).

----

Vorbericht: Am kommenden Samstag reisen unsere Herren zum Rückspiel nach Frankfurt (Ankick 15:00 Uhr, Frankfurt, Feldgerichtstraße 29). Im Hinspiel konnte man sich zuhause bereits mit 34:15 gegen die zweite Mannschaft des SC Frankfurt 1880 durchsetzen. Der SRC zeigte dabei zwei unterschiedliche Halbzeiten. Offensiv konnte man lediglich im ersten Spielabschnitt überzeugen und eine 27:12 Führung herausspielen. In der zweiten Halbzeit bestimmten die Frankfurter die Partie, schafften es gegen die gut stehende Defensive der Stuttgarter aber nicht ins Malfeld einzutauchen. Lediglich ein Straftritt in der letzten Minute führte zu drei Punkten für die starken Gäste. Coach Richard Schwarz erwartet deshalb eine enge Partie auf Augenhöhe.

Herren: SRC setzt im Viertelfinal-Hinspiel ein Ausrufezeichen

3. Liga Süd-West. Viertelfinale Hinspiel: Stuttgarter Rugby Club - SC Frankfurt 1880 II 34:15 (27:12).

Bei bestem Wetter empfingen die Herren des Stuttgarter RC die zweite Mannschaft des SC Frankfurt 1880. Zu Beginn der Partie kam die Heimmannschaft jedoch noch nicht so richtig ins Spiel. Durch zwei Strafstöße relativ mittig vor den Stangen hatten die Frankfurter früh die Möglichkeit zu punkten, konnten beide aber nicht verwandeln. Daraufhin zeigten sich die Stuttgarter deutlich dominanter und konnten durch gezielte Kicks von Verbinder H.Wüst die Gegner zunächst in ihre eigene Hälfte zurückdrängen.

Weiterlesen...

Herren: Munteres Testspiel gegen den Karlsruher SV

Testspiel: Stuttgarter Rugby Club - Karlsruher SV 31:45 (19:12 / 24:38).

Die Herren des Stuttgarter RC haben die spielfreie Zeit vor den Playoffs für ein Testmatch gegen den Zweitligisten Karlsruhe genutzt. Gespielt wurden insgesamt drei Mal 30 Minuten, um den Trainern möglichst viele Gelegenheiten zum Wechseln und Testen zu bieten. Bei bestem Wetter lieferten sich die beiden Teams einen offenen Schlagabtausch und zeigten den Zuschauern insgesamt zwölf Versuche. Stuttgart überzeugte vor allem im ersten Drittel mit 19:12, musste dann allerdings im zweiten Abschnitt den effizienten Karlsruhern des Öfteren den Vortritt lassen zum Spielstand von 24:38. Im letzten ausgeglichenen Drittel gelang den Teams je noch ein Versuch zum 31:45 Endstand.

Weiterlesen...